Café International

Cafe international

Am 9. April 2016 fand zum ersten Mal das Café für Flüchtlinge und alle Sülzer in unseren Räumen statt. Das war ein gelungener Auftakt mit vielen Gesprächen und Begegnungen. Insgesamt waren 16 der Flüchtlingsfrauen, z.T. mit Kindern, sowie eine ganze Reihe engagierter Bürger aus Sülz gekommen.

Die Gemeinde hat liebevoll Kuchen vorbereitet und alles gedeckt und geschmückt. Nach der Begrüßung durch unseren Pastor Marco Maier und die Vorsitzende der Bürgerinitiative „Hallo in Sülz“ Hannelore Ruppert wurden verschiedene Aktivitäten für diesen Tag, aber auch langfristige Aktionen von „Hallo in Sülz“ vorgestellt. Dank der Übersetzung durch die Kölner Syrienhilfe und Gemeindemitglieder konnten die meisten gut folgen.

Bei Kaffee und Kuchen entstand schnell eine harmonische und offene Atmosphäre der Begegnung, die es allen leicht machte, aufeinander zuzugehen. So haben sich schon manche Kontakte über die Aktion hinaus entwickelt. Manchmal erfolgte die Verständigung mit den sprichwörtlichen Händen und Füßen, so gab es auch viel zu lachen.

Wir sind sehr dankbar für den gelungenen Auftakt und die gegenseitige Neugier und das Kennenlernen. Neben allen Aktivitäten in Sülz findet am 14.04. um 15:00 Uhr das nächste Café International in unseren Räumen statt, zu dem die Flüchtlinge, aber auch alle Helfer und Freiwilligen eingeladen sind.

Der folgende Termin kann ebenfalls vorgemerkt werden: 05.05.

Siehe auch bei Hallo in Sülz

 

Cafe InternationalCafe InternationalCafe International

Zurück