Hauskreise

“Oase im Alltagschaos”

Wie lebe ich Glauben? Wie kann mir in meinen Problemen geholfen werden? Was sagt die Bibel und was sagen andere Christen dazu? Wie beziehen wir Stellung zu aktuellen Themen? Welche Gebetsanliegen haben wir? Mit diesen Anliegen treffen sich Frauen und Männer in den Wohnungen einzelner Gemeindeglieder.

Hauskreise sind kleine Zellen, in denen eine persönlichere Ansprache als im Gottesdienst möglich ist. In gemütlicher Runde findet dort nach kurzer Einführung ins Thema durch einen Teilnehmer ein Erfahrungs- und Meinungsaustausch statt. Meistens dauern die Treffen bis zu zwei Stunden, je nach Thema ist open-end angesagt. Eine Hauskreisteilnehmerin bringt es so auf den Punkt: Hauskreis ist eine “Oase im Alltagschaos”.

Gegenwärtig gehören zu unserer Gemeinde Hauskreise in Sülz, Zollstock, Ehrenfeld, Klettenberg, Weiden und Hürth. Beginn ist meistens 20 Uhr.
Die Hauskreise sind offene Foren, in denen Gäste herzlich willkommen sind.

Ansprechpartner ist unser Pastor Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok