Wer wir sind

Die EFG im Stadtteil Sülz ist eine evangelische freie Gemeinde unter dem Dach der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland (EGfD) - mittendrin in Köln.

Evangelisch bedeutet: Wir sind von dem Evangelium bestimmt, wie es in der Bibel aufgeschrieben ist: Jeder Mensch kann Beziehung zu Gott haben. Grundlage ist der Glaube an Tod und Auferstehung Jesu, den Sohn Gottes. Dadurch wurde die Trennung von Gott überwunden und ewige Gemeinschaft mit Gott ermöglicht.

Wir sind freie Gemeinde insofern, als jeder durch freie Entscheidung zur Gemeinde gehört. Frei sind wir auch in der Finanzierung: Die Gemeinde bekommt keine Anteile der Kirchensteuer, sondern wird vollständig durch Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert.

Als Gemeinde sind wir eine Gemeinschaft von Christen an einem Ort. Wir haben Beziehung miteinander und suchen mit den Menschen aus unserer Umgebung das Gespräch über Bibel und Glaube.

Der Gemeinde gehören ca. 80 Mitglieder an, ca. 120 Besucher kommen jeden Sonntag in den Gottesdienst. Darüber hinaus treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Gruppen innerhalb der Woche. Pastor der Gemeinde ist Marco Maier, Jugendpastor ist Jonas Heidebrecht.